E3 2017 – Ubisoft

0

Auch Ubisofts Pressekonferenz konnte mit Fortsetzungen für die Erfolgsmarken Far Cry und Assassin’s Creed glänzen. Was der Publisher sonst zu bieten hatte, haben wir kurz für euch zusammengefasst.

Natürlich darf auch der dritte große Publisher nicht auf der E3 fehlen: Neben seinen populären Hausmarken Far Cry und Assassin’s Creed hatte Ubisoft auch zahlreiche Neuheiten und Überraschungen auf Lager, die Spieler in den kommenden Monaten kennenlernen dürfen:

Beyond Good and Evil 2

Mit Beyond Good and Evil 2 wurde zur Freude vieler Fans endlich ein Nachfolger für das 2003 erschienene Kult-Adventure angekündigt. Nach einer langen Phase voller Gerüchte und Vermutungen herrscht nun endlich Gewissheit. In einem CGI-Trailer konnten sich die Zuschauer dabei einen ersten Eindruck verschaffen, Gameplay-Footage und ein genauerer Release-Zeitraum lassen jedoch noch etwas auf sich warten.


Assassin’s Creed Origins

Nach einer etwas längeren Pause steht nun wieder Nachschub für Assassin’s Creed-Fans an: Der nächste Teil der Reihe soll, wie schon von zahlreichen Gerüchten und Leaks vorausgesagt, im alten Ägypten spielen. In der Rolle von Bayek schleicht ihr euch dabei wie gewohnt durch die offene Spielwelt, dürft euch dabei aber auf einige Neuerungen gefasst machen. So wurde unter anderem das Gameplay grundlegend überarbeitet: Mehr Rollenspiel-Elemente sollen dem Spiel Tiefe verleihen, eine neue Steuerung sorgt für ein verbessertes Kampfgeschehen.

Assassin’s Creed Origins erscheint voraussichtlich am 27. Oktober 2017 für PC, Xbox One und PS4.


Mario + Rabbids Kingdom Battle

Eine der großen Überraschungen der E3: Videospiel-Legende Shigeru Miyamoto persönlich stellte Mario + Rabbids Kingdom Battle auf der Bühne vor. Das Spiel soll Nintendos erfolgreiches Super Mario-Franchise mit Ubisofts Rabbids verbinden und dabei taktisches Gameplay à la XCOM bieten.

Mario + Rabbids Kingdom Battle erscheint voraussichtlich am 29. August 2017 für Nintendo Switch.


Far Cry 5

Auch der nächste Ableger von Ubisofts erfolgreicher Shooter-Reihe hat es auf die E3 geschafft: In Far Cry 5 werdet ihr erstmals in den amerikanischen Norden versetzt: Dort werdet ihr mit dem größenwahnsinnigen Sektenführer Joseph Seed konfrontiert, der die Mitglieder von „Eden’s Gate“ notfalls mit Gewalt und Zwang zur „Erlösung“ führen will.

Far Cry 5 erscheint voraussichtlich am 27. Februar 2018 für PC, Xbox One und PS4.


Skull & Bones

Mit Skull & Bones dürfen sich Spieler auf eine weitere, neue Marke freuen: Skull & Bones führt euch als Pirat in epische Seeschlachten. Dabei dürft ihr eure Kräfte mit bis zu 10 Spielern in 2 Teams messen. Fans von Assassin’s Creed 5: Black Flags Hochsee-Passagen dürften dabei einige Ähnlichkeiten feststellen – als eigenständiger Titel soll Skull & Bones jedoch deutlich mehr Tiefgang und Anpassungsmöglichkeiten bieten.

Skull & Bones erscheint voraussichtlich im Herbst 2018 für PC, Xbox One und PS4.


The Crew 2

Auch für Racing-Fans gibt es Nachschub: The Crew 2 soll wie der Vorgänger spannende Rennen bieten. Für Abwechslung sorgen dabei zahlreiche neue Fahrzeuge und weitere Vehikel – damit dürft ihr euch auch auf Wettkämpfe zu Wasser und in der Luft freuen.

The Crew 2 erscheint voraussichtlich Anfang 2018 für PC, Xbox One und PS4.


South Park: The Fractured But Whole

Auch dem nächsten South Park-RPG wurde auf der E3 ein neuer Trailer spendiert. Dort könnt ihr euch einen weiteren Eindruck von der Superheldentruppe und dem gewohnten Humor verschaffen.

South Park: The Fractured But Whole erscheint voraussichtlich am 17. Oktober 2017 für PC, Xbox One und PS4.


Transference

Mit Transference gesellt sich auch Ubisoft zu den Publishern, die neue VR-Produkte vorgestellt haben: Der Titel soll als Psycho-Thriller die Lücke zwischen Film und Spiel überbrücken. Neben HTC Vive, Oculus Rift und Playstation VR soll Transference jedoch auch ohne VR auf PC und Konsolen Spielbar sein.

Transference erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2018 für PC, Xbox One und Playstation 4. Die VR-Version soll für HTC Vive, Oculus Rift und Playstation VR veröffentlicht werden.


Starlink: Battle for Atlas

Zu guter Letzt stellte Ubisoft auch ein eigenes Toys-to-Life-Spiel vor: In Starlink: Battle for Atlas könnt ihr euer eigenes Piloten-Team zusammenstellen und in dem Kampf gegen die Vergessene Legion führen. Dabei sollen die Raumschiffe als echte Spielzeuge vertrieben werden, die gesammelt, angepasst und verbessert werden können.

Starlink: Battle for Atlas erscheint voraussichtlich im Herbst 2018 für Nintendo Switch, Xbox One und Playstation 4.


Zahlreiche E3-Hits könnt ihr ab sofort auf GameLaden.com vorbestellen!

Share.

Leave A Reply