The Elder Scrolls V: Skyrim – MOD landet als völlig neues Spiel auf Steam

0

The Elder Scrolls V: Skyrim gibt es seit sieben Jahren. Aber die Begeisterung der Spieler, MOD zu machen, ist ungebrochen. Das heutige MOD „Enderal“ ist etwas ganz Besonderes. Es hat nicht nur seine eigene einzigartige Karte, sein eigenes Grundstück und Gameplay, sondern ist auch offiziell bei Steam gelandet, einem brandneuen Spiel.

Nach Angaben des Entwicklers ist MOD seit 2016 im Einsatz. In den letzten zwei Jahren haben sie neue Inhalte erweitert und sogar DLC dafür eingeführt. Das MOD hat seine eigene Landschaft, sein eigenes System und seine eigene Geschichte, mit der Absicht, den Spielern eine immersive offene Welt zu bieten, die sie erkunden können. Das Entwicklungsteam hat neue Charaktere, neue Fähigkeiten und neue Modi hinzugefügt, die sich vom Original unterscheiden. Die Spieler können 30 bis 100 Stunden Spielzeit erleben.

Um diesen Mod zu erleben, müssen die Spieler zuerst The Elder Scrolls V herunterladen, aber der Mod und der Spielkörper werden nicht im selben Verzeichnis installiert, um sicherzustellen, dass sich die beiden Spiele nicht gegenseitig stören. Darüber hinaus erfolgt die Installation und Aktualisierung des MOD über Steam, ohne dass der eigene Server des Entwicklungsteams verwendet werden muss. Der „Ndaral“-Mod wird voraussichtlich Ende 2018 kostenlos zur Verfügung stehen.

Share.

Leave A Reply