Farm-Fieber-Event in Borderlands 3: Was geschieht mit Drop-Rates?

0

Borderlands 3 befindet sich in einer riesigen Farm-Fieber-Event, mit viel mehr Beute und viel einfacheren Möglichkeiten, sie zu bekommen. Die Spieler schlugen vor, dass alle für diese Event vorgenommenen Änderungen dauerhaft werden sollten. Aber heute beklagen sie sich weiterhin und sagen, dass selbst diese Event nicht so lohnend ist, wie es schien.

Unter den Spielern wird häufig beklagt, dass sie nicht mehr legendäre Objekte als üblich oder mehr der legendären Waffen erhalten, die sie speziell suchen. Vielleicht liegt das daran, dass viele Leute missverstanden haben, was bei dieser Event wirklich vor sich geht – wir hoffen also, dass wir das klären können.

Was können wir also von dieser Event erwarten? Hier sind die vorgenommenen Änderungen:

Seltene Spawns erscheinen nun immer an ihren eigenen Standorten;

Bosse und Beute-Spawns, die bestimmte Tropfen in ihrem Beute-Pool haben, lassen diese Beute mit größerer Wahrscheinlichkeit fallen;

Gesalbte Objekte haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, in Spawns zu fallen.

Es ist ein wenig verwirrend, aber die Hauptsache ist, was nicht gesagt wurde. Im Grunde werden legendäre Objekte nicht mehr als bisher fallen. Man kann seltene Spawns immer sehen, aber sie haben die gleiche Chance, legendäre Objekte fallen zu lassen wie zuvor. Man kann Bosse töten, aber die erhöhte Chance gilt nur für bestimmte Waffen-Drops und nicht für alle Waffen.

Nehmen wir an, 100 tote Bosse lassen 50 legendäre Waffen fallen. Von diesen 50 sind etwa 10 ihre dedizierten Drops, denen Gearbox Software eine größere Chance gegeben hat. Das Farm-Fieber-Event ändert nichts an der Tatsache, dass 50 legendäre Waffen in 100 Versuchen fallen gelassen werden, aber vielleicht gibt es statt 10 dieser 50 dedizierten Drops nun 15 oder 20. Das bedeutet, dass die Drop-Rate nicht erhöht wurde, aber die Chance auf eine dedizierte Drop innerhalb der aktuellen Raten ist höher – und das gilt auch für gesalbte Objekte.

Wenn man also die seltenen Spawns die immer erscheinen, die höhere Chance auf dedizierte Drops und die höhere Chance auf gesalbte Drops zusammenzählt, hat man wirklich eine bessere Chance, den legendären gesalbten Objekt zu bekommen, den man so sehr wünscht. Erwarten Sie jedoch nicht mehr legendäre Drops als zuvor, da sich die Basis-Drop-Rates in keinem Mayhem-Modus geändert haben.

Im Wesentlichen war es die Qualität der Drops die zunahm, nicht die Quantität. Beute zu bekommen ist also vielleicht einfacher, aber nicht immer einfach. Dies ist einer der Gründe, warum diese Veränderungen dauerhaft sein sollten – denn es ist kein Event, bei dem die Beute einfach vom Himmel fällt – und somit bestimmte Drops möglich erscheinen lassen.

Wir alle wollen, dass diese Veränderungen in Borderlands 3 dauerhaft sind, aber in der Zwischenzeit haben wir noch einige lange Tage, bevor wir es sicher wissen können.

Lernen Sie vorerst, was Sie von diesen Veränderungen erwarten können.

Share.

Leave A Reply